.
Startseite
Filme, Fotos und Geschichten

Sind die verrückt?

 

Als unsere Hunde 4 Monate alt waren, fuhren wir mit Ihnen zum 1. Mal in Urlaub. Das Ziel war ein Campingplatz in Südfrankreich. Wir buchten eine Parzelle mit Meerblick, die an 2 Seiten bereits einen Zaun hatte und bekamen die Erlaubnis, die beiden anderen Seiten mit einem transportablem Zaun zu verschließen.

Gegen Mittag erreichten wir den Campingplatz und begannen die Zaunpfähle einzustecken. Direkt neben unserer Parzelle war ein Wasserhahn und wir wunderten uns schon, wie viele Camper aus der Nachbarschaft jetzt Wasser holen kamen: In kleinen Bechern, in kleinen Kochtöpfen, in Flaschen. Und wir sahen, wie sie zusammenstanden und ab und zu kopfschüttelnd verstohlen in unsere Richtung schauten. Belustigt und unbeirrt bauten wir unseren Zaun weiter und der Wasserverbrauch unserer Nachbarn stieg unaufhaltsam. Selbst entfernt stehende Camper bevorzugten jetzt den Wasserhahn vor unserem Stellplatz und musterten uns mit verständnislosen Blicken, die wir mit einem freundlichen Grüßen erwiderten. " Die sind verrückt, mit Campern, die einen Zaun ums Wohnmobil bauen, wollen wir nichts zu tun haben" war die einhellige Meinung, wie man uns später erzählte.

Die Schweitzer waren die ersten, die die zwei schwarzen Gründe für unseren Zaunbau erblickten. Mit verzückten Gesichtern kamen sie auf uns zu und führten damit die Pilgerschar an, die nun die Welpen gucken und streicheln wollte.

Der Wasserbrauch unserer Nachbarn sank in folgenden Tagen drastisch.

 

 

 

 

Impressum                                                     info@schwarze-elchhunde.de              06597961040                   01788961040